Pionier aus Prinzip. Seit 1991.

Die Dienstleistung „Outplacement“ kam in den 1980er Jahren aus den USA nach Deutschland und etablierte sich hier im Verlauf der 1990er Jahre. Frank Adensam arbeitet seit 1991 in diesem Feld und wurde zu einem der Pioniere dieser speziellen Personalberatungsdisziplin im deutschsprachigen Raum.

 

Mitte der 90er Jahre ergänzte Adensam sein Outplacement-Konzept durch „aktive Vermittlung im sichtbaren und unsichtbaren Stellenmarkt“. Inhaltlich fügte er Techniken aus der Welt der Gesprächspsychologie, der Verhandlungsrhetorik, des mentalen Trainings und der Sportpsychologie hinzu. In der Folge vermittelte er seine Beratungskunden deutlich schneller und passgenauer als es bis dahin möglich und üblich war. Dieses Vorgehen setzt bis heute den Maßstab in Bezug auf Beratungsqualität und Vermittlungsgeschwindigkeit.

 

Mitte der „Nuller-Jahre“ prägte Frank Adensam den Begriff „Executive Placement“ als eigenständige Leistungsbeschreibung für die konzeptionelle Fortentwicklung einer Outplacement- oder Newplacement-Beratung auf die besonderen Anforderungen von oberen und Top-Führungskräften der ersten und zweiten Hierarchieebene. Viele beeindruckende Karrieren wurden seitdem durch Impulse aus dem Executive Placement entscheidend befördert.

 

Frank Adensam hat bis heute mehr als 3.000 Führungskräfte beraten und vermittelt und gilt als Vorreiter dieser anspruchsvollen Beratungsdisziplin.

Unternehmenshistorie

1991

Frank Adensam gründet die "Adensam Managementberatung" und bietet seine Leistungen als freiberuflicher Berater an.

Er ist einer der ersten
Karriere- und Outplacementberater Deutschlands
und ein Pionier in dieser Branche.

1995

Mitte der 90er Jahre ergänzt er sein Outplacement-Konzept durch „aktive Vermittlung im sichtbaren und unsichtbaren Stellenmarkt“.

Inhaltlich fügte er Techniken aus der Welt der Gesprächspsychologie, der Verhandlungsrhetorik und des mentalen Trainings hinzu. In der Folge vermittelte er seine Beratungskunden deutlich schneller und passgenauer als es bis dahin möglich und üblich war. Dieses Vorgehen setzt bis heute den Maßstab in Bezug auf Beratungsqualität und Vermittlungsgeschwindigkeit.

Aus der konventionellen Outplacementberatung mit dem klassischen "Hilfe-zur-Selbsthilfe-Ansatz" wird strategisches Karrieremanagement mit Aktiver Vermittlung im offenen und verdeckten Arbeitsmarkt.

2000/2001

Das Klientel in der individuellen Einzelberatung besteht inzwischen überwiegend aus oberen Führungskräften. 

Das inhaltliche Angebot wird auf Headhunting,  Transfergesellschaften und Transferagenturen ausgeweitet. 

Starke Beauftragung aus
der chemischen Industrie, der Pharmaindustrie und der Biotechnologie.

Personal wird angestellt, die Firma wächst.

2005

Mitte der „Nuller-Jahre“ prägt Frank Adensam den Begriff „Executive Placement“ als eigenständige Leistungsbeschreibung für die konzeptionelle Fortentwicklung einer individuellen Out- bzw. Newplacement-Beratung auf die besonderen Anforderungen von oberen und Top-Führungskräften.

2008

Die Belegschaft wächst auf ca. 40 Berater plus dem dazugehörigen Backoffice.

Mitgliedschaften im
Bundesverband deutscher Unternehmensberater (BDU) und in der Association of Career Firms Europe (ACF).

 

2015

Neuausrichtung mit vollständiger Konzentration und strategischer Fokussierung auf die Kernkompetenz Executive Placement für obere und Top-Führungskräfte.

Umzug in das aktuelle Büro am Mannheimer Wasserturm.

2020/2021

"Executive Placement" hat sich als Leistungsbeschreibung in der Fachwelt etabliert und gilt als der Goldstandard hochkarätiger Führungskräfteberatung "between two jobs".

Es wird sowohl von anspruchsvollen Führungskräften im Inland als auch mit stark zunehmender Tendenz von deutschen Expats aus aller Welt beauftragt, die wieder nach Deutschland zurückkehren möchten.

Der "Adensam Board Circle" für hochkarätige Top-Führungskräfte mit Interesse an einer Aufsichtsratsmandatierung wird gegründet.

Adensam Managementberatung beschäftigt 11 festangestellte Mitarbeiter. Darunter ist erstmals eine BA-Studentin in dualer Ausbildung. AMB wird zum Ausbildungsbetrieb.

Sommer 2021

30 Jahre Adensam Managementberatung mit mehr als 3.000 vermittelten Führungskräften seit Gründung.

Unsere Partner

Kooperierende Personalberater / Headhunter

Wir kooperieren in der täglichen Vermittlungsarbeit regelmäßig mit den
ca. 200 relevantesten Personalberatern Deutschlands

 

Verbände

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU)
Fachverband Outplacement

Association of Carrer Firms Europe (ACF Europe)

Seit 2015 freier Dozent für den
VCI Verband der chemischen Industrie Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen.

Thema: „Das Vorstellungsgespräch: Prozess und Psychologie der Personalauswahl“.

 

Kooperierende Fachanwälte 

Weber & Voigt, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht, Mannheim

Silke Hellwinkel, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Weinheim

Manuel Leyrer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mannheim

Pflüger Rechtsanwälte GmbH, Arbeitsrechtskanzlei in Frankfurt

Hofsäß & Partner, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Karlsruhe

Krämer Steuerberater und Rechtsanwalt, Bensheim

Gollhofer Weidlich Leser Rechtsanwälte, Mannheim

 

Weitere Kooperationen

Fotostudio Thomas, Mannheim

„Das Portrait“, Frankfurt am Main